Sencha Architect 2.1 schneller und effizienter
Kommentare

Der Visual App Builder Sencha Architect zum Erstellen von Sencha Touch- und Ext JS-Apps wurde mit dem ersten Minor Update auf v2.1 erheblich aufgeräumt. So wurde der Speicherbedarf eigenen Messungen zufolge

Der Visual App Builder Sencha Architect zum Erstellen von Sencha Touch- und Ext JS-Apps wurde mit dem ersten Minor Update auf v2.1 erheblich aufgeräumt. So wurde der Speicherbedarf eigenen Messungen zufolge mehr als halbiert und die Ladezeit je nach Szenario auf die Hälfte oder gar ein Viertel reduziert, wenn man die Daten mit dem ursprünglichen 2.0 Release vom April vergleicht.

Sencha Architect 2.1 verbessert sein Arbeitstempo und erleichtert Ext JS Updates

Sencha Architect ist ein Tool, das Designern und Entwicklern gleichermaßen helfen soll, mit den JavaScript-Frameworks Sencha Touch oder Ext JS Apps für den Desktop oder mobile Geräte zu erstellen. Phil Strong stellt Sencha Architect 2 im zweiminütigen Werbevideo in seinen Grundzügen vor:

Durch das Update auf Sencha Architect 2.1 werden neben den Performance-Zuwächsen, auch die neuen Frameworks Ext JS 4.1 sowie Sencha Touch 2.0.1.1 unterstützt. Weitere Neuerungen betreffen den Code-Editor, die Zusammenarbeit im Team, den Nachrichten-Log und die Stabilität. Details dazu findet Ihr in der offiziellen Ankündigung.

Den Download der 30-Tage-Testversion findet Ihr auf der Sencha-Website. Die Preise richten sich nach der Zahl der Einzelplatzlizenzen und liegen zwischen 399 und 7.595 US Dollar.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -