Sesame mit neuen Features
Kommentare

Microsoft hat eine neue Version seines Sesame Daten-Browsers veröffentlicht, die einige Fixes und Anpassungen enthält. So verfügt die neue Version nun über Client-Side Paging, Signed Bits und Auto-Updates.

Microsoft hat eine neue Version seines Sesame Daten-Browsers veröffentlicht, die einige Fixes und Anpassungen enthält. So verfügt die neue Version nun über Client-Side Paging, Signed Bits und Auto-Updates. Bei jeder Suche werden 15 Ergebnisse ausgegeben, beim Betätigen des „Load More-Buttons“ kommen weitere 15 hinzu. Darüber hinaus aktualisiert sich ein auf dem Desktop installiertes Sesame nun automatisch. Weitere Einzelheiten zu dem Release finden sich auf der Sesame Data Browser-Seite.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -