Sharding mit MySQL Fabric
Kommentare

Das mysqlnd_ms-Plug-in unterstützt in PHP’s mysqlnd library Replication und Load-Balancing Features.
Wie Johannes Schlüter auf seinem Blog berichtet, sind dafür höchstens wenige Änderungen innerhalb

Das mysqlnd_ms-Plug-in unterstützt in PHP’s mysqlnd library Replication und Load-Balancing Features.

Wie Johannes Schlüter auf seinem Blog berichtet, sind dafür höchstens wenige Änderungen innerhalb der Applikation notwendig. Eine kleine Einschränkung gibt es aber: Die MySQL Server müssen in allen Konfigurationen auf allen PHP-Servern konfiguriert werden, was besonders dann nervig werden kann, wenn man sein Environment in irgendeiner Form verändert. Doch auch hierfür sei bereits eine Lösung in Sicht, nämlich das Initial Labs Release für MySQL Fabric. MySQL Fabric soll ein integriertes Environment für die Verwaltung des MySQL-Farm-Servers mit Unterstützung von hoher Verfügbarkeit und Sharding sein.

Der Fokus dieses Releases von Fabric liegt deutlich in letzterem Punkt; dem Sharding. Mit einigen Handgriffen ist es möglich, Shards hinzuzufügen, zu migrieren, aber auch Server herunterzunehmen, Slaves zu Mastern zu promoten und vieles mehr, um schließlich zu sehen, wie das System darauf reagiert.

Das Release dient derzeit aber noch ausschließlich zu Demonstartionszwecken und ist nicht für die Produktion gedacht.

Mehr zum Thema Sharding bietet übrigens auch ein Artikel von Ulf Wendel.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -