SharePoint 2013 Service Pack 1 zurückgezogen
Kommentare

Das erste Service Pack für SharePoint 2013 war Ende Februar erschienen, doch nun wurde es wieder zurückgezogen und die Download-Seite deaktiviert. Microsoft zufolge hatte es nach der Installation Probleme

Das erste Service Pack für SharePoint 2013 war Ende Februar erschienen, doch nun wurde es wieder zurückgezogen und die Download-Seite deaktiviert. Microsoft zufolge hatte es nach der Installation Probleme mit kumulativen Updates und Patches gegeben.

Microsoft rät SharePoint-2013-Nutzern dringend davon ab, das Update zu installieren, sofern sie es nicht bereits getan haben. Wann ein überarbeitetes Service Pack 1 erscheinen soll, wurde indes noch nicht bekannt gegeben.

SharePoint 2013 SP1 erlaubt es, OneDrive for Business in hybriden Netzwerkszenarien einzusetzen und den SharePoint Newsfeed durch Yammer zu ersetzen. Außerdem schafft es Kompatibilität zu Windows Server 2012 R2 und dem Internet Explorer 11. Entwickler erhalten mit dem neusten Update eine bessere Kontrolle über JSON-Metadaten. Dazu kommen 45 Bug Fixes.

Auf all diese neuen Features müssen SharePoint-Nutzer nun vorerst verzichten.

Aufmacherbild: close up of an eraser von Shutterstock / Urheberrecht: Picsfive

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -