Sharepoint-Apps für WP7 und BizTalk Server 2010 [NewsBites]
Kommentare

Die wichtigsten News des Tages aus der .NET-Welt kompakt zusammengestellt in den NEWSBITES.
Wie man Apps für Sharepoint auf Microsofts neuer mobiler Software-Plattform Windows Phone 7 entwickeln kann,

Die wichtigsten News des Tages aus der .NET-Welt kompakt zusammengestellt in den NEWSBITES.

  • Wie man Apps für Sharepoint auf Microsofts neuer mobiler Software-Plattform Windows Phone 7 entwickeln kann, erläutert Paul Stubbs in einem ausführlichen Artikel.
  • Am 11. Oktober geht der Marketplace für Windows Phone 7 online. Codefest erklärt, wie man sich als Marketplace Early Adopter bereits vor dem Start von Microsofts App Store bewerben kann. Weitere zehn Tipps für die erfolgreiche Zertifizierung für den Marketplace finden sich auf dem MSDN-Blog.
  • Eine deutschsprachige Testversion des BizTalk Server 2010 steht im Microsoft Download Center ab sofort zum Herunterladen bereit, geht aus dem Schweizer MSDN-Blog hervor. Die neue Version unterstützt Visual Studio 2010, Windows Server 2008 R2 und SQL Server 2008 R2.
  • Emaroo 1.0 ist ein Tool, mit welchem sich zuletzt verwendete (MRU) Datei-Listen mehrerer Anwendungen durchsuchen lassen. Das Tool von Roland Weigelt steht kostenlos zum Download bereit.
  • Der BITKOM-Leitfaden „Industrielle Softwareentwicklung“ zeigt auf, wie eine Industrialisierung der IT aussehen kann und welche unterschiedlichen Aspekte bereits erfolgreich umgesetzt wurden. Microsoft Visual Studio 2010 wird in diesem Leitfaden als Beispiel für eine integrierte Toolplattform behandelt. Der Leitfaden ist als kostenloser Download beim IT-Branchenverband verfügbar.
  • Das MCPMag hat alle Unternehmen und Universitäten aufgelistet, die erst kürzlich an Micrsofts Exchange- und Sharepoint-Diensten teilgenommen haben. Darunter sind unter anderem DuPont.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -