SharePoint Daten Daten Daten (Teil 2)
Kommentare

In der Regel gibt immer ein Teil des Namens des crawled Property bzw. die Unterkategorie, in der es abgelegt ist, einen Hinweis auf seine Herkunft. Im Beispiel eines Property aus einer BCS-Quelle könnte

In der Regel gibt immer ein Teil des Namens des crawled Property bzw. die Unterkategorie, in der es abgelegt ist, einen Hinweis auf seine Herkunft. Im Beispiel eines Property aus einer BCS-Quelle könnte das wie in Abbildung 3 aussehen: „Property Name: read listelement.productname, Category: Business Data“. Es handelt sich hier also offensichtlich um den Namen eines Produkts aus einer externen BCS-Quelle.

Abb. 3: Eigenschaften eines crawled Property
Abb. 3: Eigenschaften eines crawled Property

Bei Properties aus SharePoint-Listen/Bibliotheken ist es noch einfacher. Hier kann der Name des Property z. B. aus dem URL des Feldes in der Verwaltung der Liste/Bibliothek erkannt werden. Eine weitere Möglichkeit mit dem Tool SharePoint Manager habe ich in meinem Blog beschrieben [1]. Es gilt also, z. B. alle crawled Properties zu identifizieren, die die Metainformation Abteilung, Projekt oder Standort widerspiegeln, egal aus welcher Quelle sie letztendlich stammen. Hat man alle relevanten Properties für einen Sammelbegriff gefunden, gilt es, diesen nun auf ein gemeinsames managed Property zu mappen. Dazu kann entweder ein vorhandenes managed Property verwendet werden, oder wenn kein passendes existiert, ein neues angelegt werden. Abbildung 4 zeigt zwei Metadatenfelder, die beide „Kunden“ beinhalten: einmal aus einer Datenbank via BCS und einmal aus einer SharePoint-Drop-down-Liste.

Abb. 4: Zwei Metadatenfelder Abb. 4: Zwei Metadatenfelder (Vergrößern)

Je nach Verwendungszweck müssen die Parameter beim Anlegen eines neuen managed Property entsprechend gesetzt werden. Mit der Funktion Add Mapping des managed Property werden dann die vorher identifizierten crawled Properties hinzukonfiguriert (Abb. 5).

Abb. 5: Dialog zum Zuweisen von crawled zu managed Properties
Abb. 5: Dialog zum Zuweisen von crawled zu managed Properties

Damit dieses Mapping funktioniert, muss nun noch einmal ein Full Crawl durchgeführt werden. Ein differenzieller Crawl-Lauf reicht nicht aus. Um die Daten später aktuell zu halten, genügt dann aber ein differenzieller Crawl. Ist der Full Crawl gelaufen, steht das neue managed Property für weitere Aktionen zur Verfügung. Managed Properties können genutzt werden, um eigene „Refiner“ zu erstellen, Ranking-Profile zu definieren oder konkrete Suchanfragen nach allen Objekten mit eben diesem Property zu schreiben. Der Syntax wäre dafür z. B. „Kunde: Firma Mayer“.

Mit dem Content Query Web Part können Inhalte in SharePoint gefiltert und sortiert nach Metadaten aggregiert werden. Mit der Technik der crawled und managed Properties lassen sich nun Querys auch für Nicht-SharePoint-Inhalte erstellen. Basis kann hier z. B. das Core Result Web Part der Suche sein. Um zum Beispiel alle Inhalte, die das Property Kunde haben, aufzulisten, wären folgende Schritte notwendig:

  • Anpassen der durch das Core Result Web Part ausgegeben Properties
  • Filtern der Suchergebnisse mittels einer Fixed Keyword Query
  • Anpassen des XSL, um die Ausgabe des Core Result WebPart als Liste darzustellen.

Abbildung 6 zeigt das Endergebnis. Der Vorteil bei dieser Technik ist, dass Inhalte analog der Funktionsweise des Content Query Web Part automatisch thematisch und abhängig von Metadaten aggregiert werden können. Kommen neue Inhalte in irgendwelchen durch die Suche indizierten Datenquellen hinzu, die den definierten Parametern entsprechen, werden diese automatisch angezeigt, sobald sie durch den Crawler erfasst wurden. Die Lösung mittels eines angepassten Core Result Web Part zu arbeiten, stellt dabei nur eine Möglichkeit dar. Das Vorgehen, basierend auf Properties Inhalte zu aggregieren, kann genauso in eigens entwickelten Lösungen, Web Parts oder Reports genutzt werden.

Abb. 6: Content Query nach Abb. 6: Content Query nach „Kunden“ mittels angepasstem Core Result Web Part (Vergrößern)

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -