SharePoint Server 2016 kommt doch
Kommentare

Laut aktuellem Blogpost plant Microsoft entgegen der bisherigen Vermutungen, ein neues Release des SharePoint Servers zu veröffentlichen. Getauft auf den Namen SharepPoint 2016 soll die On-Premise-Version des Servers noch in der zweiten Jahreshälfte 2015 erscheinen.

Im letzten Jahr gab Microsoft auf der SharePoint Conference 2014 (SPC14) in Las Vegas bekannt, die Dokumentenverwaltungsplattform in ihrer jetzigen Form in den nächsten vier bis fünf Jahren zum Auslaufen bringen zu wollen. Spekuliert wurde seither, dass Microsoft vorhat, den SharePoint Server zugunsten von SharePoint Online einstampfen zu lassen, um mehr Kunden in die Microsoft-Cloud zu binden. Wie es aussieht, dürfte dies in der nächsten Zeit allerdings nicht passieren.

Viele Kunden greifen auf hybride Lösung zurück

Grund für Microsoft, nun doch noch eine weitere SharePoint-Server-Version auf den Markt zu bringen, könnte sein, dass immer mehr Kunden, die auf Cloud-Services zurückgreifen, auf hybride Lösungen setzen, und die Dienste des SharePoint Servers und SharePoint Online kombinieren. Die On-Premise-Version weiterhin zu unterstützen, und wie im Blogpost angekündigt einen Fokus auf die Bereitstellung ebendieser hybriden Lösungen zu setzen, macht demnach Sinn für das Unternehmen. Microsoft hierzu:

We’re also investing deeply in hybrid to allow customers to take advantage of cloud capabilities at their own pace. A hybrid SharePoint deployment can provide IT agility by creating a consistent platform spanning datacenters and cloud, simplifying IT and delivering apps and data to users on any device, anywhere. With SharePoint Server 2016, in addition to delivering rich on-premises capabilities, we’re focused on robust hybrid enablement in order to bring more of the Office 365 experiences to our on-premises customers.

SharePoint 2016 mit Office-365-Features

Der SharePoint Server 2016 soll mit einigen Office-365-Features ausgestattet werden, darunter:

  • neue Suchfunktion unter der Benutzung von Office Delve
  • Portale und Team Sites
  • Power BI
  • Social-Integration mit Yammer

Nähere Informationen zu den Features finden Sie im Microsoft-Office-Blog. Mehr Details – auch zum Erscheinungstermin – wird Microsoft zudem aller Voraussicht nach auf der Ignite Conference in Chicago (4.-8. Mai 2015) bekanntgeben.

Aufmacherbild: Halloween background with zombie hand on full moon von Shutterstock / Urheberrecht: ori-artiste

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -