Silverlight 4 ist da!
Kommentare

Microsoft hat die finale Version von Silverlight 4 veröffentlicht. Nach Angaben des Unternehmens enthält die neue Version erweiterte Funktionen zur Ausführung außerhalb des Browsers, Verbesserungen

Microsoft hat die finale Version von Silverlight 4 veröffentlicht. Nach Angaben des Unternehmens enthält die neue Version erweiterte Funktionen zur Ausführung außerhalb des Browsers, Verbesserungen für die Entwicklung von Enterprise-Anwendungen sowie Druckerunterstützung und Integration mit anderen Anwendungen.

Zu den Top-Features gehörten die Druck-Unterstützung, die Möglichkeit, vertrauenswürdigen Anwendungen erhöhte Rechte einzuräumen sowie die Unterstützung von Webcam und Mikrofon. Darüber hinaus soll es verschiedene Features für Business- und Rich Media-Anwendungen, die erweiterte Integration in Visual Studio 2010 und diverse weitere Neuerungen enthalten. Mehr als 60 anpassbare vorgefertigte Controls sollen dabei helfen, interaktive Anwendungen zu erstellen, die inner- und außerhalb des Browser laufen.

Silverlight 4 steht auf der Produktseite zum Download bereit. Dort finden sich auch weitere Einzelheiten zum Release.

Zusammen mit dem Release sind auch der Release Candidate (RC) der Silverlight 4 Tools for Visual Studio (VS) 2010 und das Silverlight 4 Toolkit veröffentlicht worden. Bei den Silverlight 4 Tools for VS 2010 handelt es sich um ein Add-on, das Pre-Requisite Files für Visual Studio 2010 zur Verfügung stellt, so dass sich Silverlight 4 und RIA-Anwendungen erstellen lassen. Es kann von Redmondpie heruntergeladen werden.

Das Silverlight 4 Toolkit wiederum ist eine Sammlung aus Silverlight-Controls, -Komponenten und -Zubehör, die neue Funktionalitäten für Designer und Entwickler zur Verfügung stellt. In der neuen Version sind unter anderem ein neues ContextMenu und ContextMenuService für eine einfache Right-Click-Integration und ein PanelDragDropTarget für die Drag and Drop-Funktion zwischen Panels hinzugekommen. Das Toolkit steht auf CodePlex zum Download bereit.

Ferner ist auch der Silverlight 4 Facebook-Client mit der finalen Version von Silverlight 4 aktualisiert worden. Er kann von der Produktseite heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -