Silverlight auf Version 5.1 aktualisiert
Kommentare

Im Rahmen des allmonatlichen Patch Tuesday hat Microsoft sein Anwendungs-Framework Silverlight auf die Version 5.1 aktualisiert. Das Update beinhaltet Verbesserungen in Sachen Performance, Zuverlässigkeit

Im Rahmen des allmonatlichen Patch Tuesday hat Microsoft sein Anwendungs-Framework Silverlight auf die Version 5.1 aktualisiert. Das Update beinhaltet Verbesserungen in Sachen Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

So ist es von jetzt an möglich, OOB-Anwendungen upzudaten. Auch das Problem, dass „Best Effort“ Silverlight Digital Rights Management Output Protection Levels auf einigen Geräten fehlgeschlagen waren, wurde behoben. Bestimmte Zeichenkombinationen können eine Silverlight-Anwendung künftig nicht mehr zum Absturz bringen und Inhalte, die Output Protection benötigen, werden von jetzt an problemlos abgespielt. Auch der Fix eines Silverlight DRM-Problems ist Teil des Updates.

Trotz dieser Veröffentlichung hat sich nichts an den Plänen Microsofts geändert, Silverlight nicht mehr weiterzuführen. Das im vergangenen Dezember erschienene Silverlight 5 und dessen Minor Updates wie die aktuelle Version 5.1 sollen die letzten Züge der Plattform sein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -