SmartOffice4TFS verbindet MS Office mit Team Foundation Server
Kommentare

Aus dem Hause eDev Technologies, den Machern des Anforderungsmanagement-Tools InteGREAT, kommt SmartOffice4TFS, ein Toolset, das für Teams mit einem weniger formalen Requirements-Management-Prozess konzipiert

Aus dem Hause eDev Technologies, den Machern des Anforderungsmanagement-Tools InteGREAT, kommt SmartOffice4TFS, ein Toolset, das für Teams mit einem weniger formalen Requirements-Management-Prozess konzipiert ist. SmartOffice4TFS schließt die Lücke zwischen Entwicklern, die mit dem Team Foundation Server arbeiten, und Kunden bzw. Nutzern, die Requirements-Dokumente benötigen. Dabei unterteilt sich SmartOffice4TFS in zwei Teile: SmartWord4TFS und SmartVisio4TFS. SmartWord4TFS erlaubt es dem Nutzer, TFS-Work-Items oder Requirements in Dokumenten-Templates zu exportieren, diese Dokumente zu bearbeiten und zurück an TFS zu senden. SmartVisio4TFS hat ähnliche Funktionen, ist aber auf Diagramme spezialisiert und ermöglicht dem Nutzer beispielsweise, Arbeitsprozesse mit Diagrammen zu verbinden, sodass Teile des Diagramms, je nach Status der einzelnen Arbeitsprozesse, die Farbe ändern. SmartOffice4TFS ist kostenpflichtig. Eine 30-tägige Testversion sowie weitere Eindrücke erhalten Sie auf der SmartOffice4TFS Homepage.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -