erfolgreiches Crowdfunding

Brewie: Bierbrauerei für Zuhause überzeugt Indiegogo User
Kommentare

Mit Brewie will ein ungarisches Team jedem die Bierproduktion in den eigenen vier Wänden ermöglichen – und überzeugt die Indiegogo-Nutzer für seine Idee. Die Crowdfunding-Kampagne konnte erfolgreich finanziert werden.

Lediglich zehn Tage brauchte die Kampagne, um die notwendigen 100.000 US-Dollar einzusammeln – jetzt kann die Produktion  beginnen. Doch das Team ist noch nicht am Ende: Wird auch die 200.000-Dollar-Grenze durchbrochen, kann das System weiter verbessert werden.

Brewie: Indiegogo-Kampagne für selbstgebrautes Bier

Sicherlich hat schon der eine oder andere Bierliebhaber im Stillen davon geträumt, einmal sein eigenes Bier zu brauen, ganz nach den persönlichen Vorlieben. Das muss kein Traum bleiben, dachte sich ein ungarisches Entwickler-Team und konstruierte Brewie, die erste kompakte und vollautomatische Bierbraumaschine für den Hausgebrauch. Auf Indiegogo suchte man Unterstützer. 100.000 US-Dollar wurden benötigt – nach nur zehn Tagen war das Ziel erreicht.

Mit Brewie eigenes Bier brauen

brewie indiegogo

Screenshot: http://bit.ly/1yElkvM

Mit Brewie kann theoretisch jeder sein eigenes Bier brauen – ohne großen Aufwand, bei überschaubaren Kosten und ohne Vorkenntnisse. Wer will, kann genau abgemessene Zutatenpakete und fertige Rezepte erhalten, muss nur noch die Zutaten einfüllen, per RFID-Karte das gewünschte Bier einlesen lassen, 5-6 Stunden brauen und 5-14 Tage fermentieren lassen – fertig ist das selbstgebraute Bier. Experten können ihre eigenen Rezepte ausprobieren und zusammenstellen und 23 verschiedene Parameter individuell einstellen. Der Prozess kann dabei per Mobile App überwacht werden.

Brewie will nun noch mehr Geld sammeln

Auch wenn die Produktion bereits gesichert ist: Das Projekt geht weiter. Jetzt peilen die Macher 200.000 Dollar an, Geld, mit dem sie das Gerät weiter verbessern wollen. Wird die Summe erreicht, soll es möglich werden, viermal statt bislang zweimal Hopfen während des Brauprozesses hinzuzufügen – die Möglichkeiten, sein individuelles Wunschbier herzustellen, werden damit noch vielfältiger.

Derzeit können sich Nutzer für 1.500 Dollar ein Beginner-Pack bestehend aus Maschine, einem vollständigen Zutaten-Pad und vier Fässern sichern. Wer Brewie bereits unterstützt hat, kann für 20 Dollar ein zusätzliches Pad oder für 35 Dollar vier Fässer erstehen.  Die Kampagne läuft noch bis 31. Januar 2015.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -