Die 37 wertvollsten Startups: Zalando auf Platz 5
Kommentare

Das Wallstreet Journal und Dow Jones VentureSource haben eine Liste aller Startups herausgegeben, welche von Venture Capitalists mit einem Marktwert von mindestens einer Milliarde Dollar bewertet werden. An der Spitze der 37 Unternehmen steht der chinesische Mobiltelefon-Hersteller Xiaomi mit einem geschätzten Wert von Zehn Milliarden Dollar bei einer Venture-Investitionssumme von 347 Millionen Dollar. Einziges deutsches Unternehmen ist der E-Commerce Riese Zalando auf Platz 5 mit einem Wert von 4,9 Milliarden Dollar. In Zalando flossen bis dato 49 Millionen Dollar von VCs wie HV Holtzbrinck Ventures, J.P. Morgan Asset Management oder Rocket Internet.

Überraschend ist, dass mit Zalando (5.), dem schwedischen Musikstreaming-Dienst Spotify (7.) und dem niederländischen Hersteller für Automobil-Frühwarnsysteme Mobileye (19.), insgesamt nur drei europäische Firmen in der Liste vertreten sind. Alle anderen Unternehmen stammen ausnahmslos aus China und den USA.

Als Grund für die starke Dominanz beider Länder kann der jeweils große Binnenmarkt angesehen werden, welcher es den Unternehmen vor Ort ermöglicht, starkes Wachstum zu erlangen bevor durch Export oder Zweigstellen in anderen Ländern, zusätzliche administrative Hürden und Kosten entstehen. Hinzu kommt auch die vergleichsweise hohe Quote an auf dem Markt verfügbarem Venture Capital. Nach welchen Kriterien der angegebene Wert der Unternehmen letztlich bemessen wurde, bleibt die Liste leider schuldig.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -