Startup

Entre.Fem: Gründerinnenkonferenz in Berlin
Kommentare

Am 11. Juni 2015 findet im hub:raum in Berlin-Schöneberg zum ersten Mal die Gründerinnenkonferenz Entre.Fem statt. Diese soll Business-Frauen mit Informationen und nützlichen Kontakten zum Thema Unternehmensgründung versorgen.

Schaut man sich auf Gründerkonferenzen und Startup Events um, bietet sich einem häufig das gleiche Bild: Männer in den Vorträgen, Männer am Buffet, Männer beim Networking. Der Frauenanteil unter den Gründern ist immer noch gering. Aktuell wird nur jedes zehnte Startup von Frauen gegründet. So werden auch die meisten Gründerveranstaltungen hauptsächlich von den männlichen Entrepreneurs bevölkert.

Nicht so die Entre.Fem. Die Early Stage Konferenz richtet sich ausschließlich an Gründerinnen und gründungsinteressierte Frauen. Hier geht es darum, den Teilnehmerinnen notwendiges Wissen zu vermitteln, anregende Inspiration zu bieten und sie mit anderen Gründerinnen zu vernetzen. Die Konferenz soll Frauen Mut machen, den Schritt in die eigene Startup-Gründung zu gehen. Entre.Fem möchte mit der Konferenz die Basis für eine starke Gründerinnenszene in Berlin schaffen.

Die Konferenz findet am 11. Juni im hub:raum in Berlin-Schöneberg statt und bietet Platz für ca. 120 Teilnehmerinnen. In drei parallel laufenden Tracks finden verschiedene Vorträge und Workshops zu den Themen Elevator Performance, Businessplanentwicklung, Finden der passenden Investoren, Design Thinking statt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -