Estimote: Indoor-Navigation mit Beacons
Kommentare

Estimote hat ein Indoor Location System herausgebracht. Dazu werden Beacon-Sensoren im Raum platziert und lokalisieren den Nutzer. Die Daten werden anschließend an eine dazugehörige iPhone App gesendet. Die Beacon Technologie ist vor allem im Navigations- und SmartHome-Bereich eine vielversprechende Technlogogie.

Lokalisierung mit Beacon-Technologie

Dank den Beacons wissen unsere Smartphones in Zukunft genau wo wir sind und können uns Umgebungsbezogen mit allerlei Informationen und Features beglücken. Die Sensoren kommunizieren mit Hilfe von Bluetooth-Signalen. Estimote hat jetzt ein System gelauncht, das die Beacon-Sensoren zusammen mit einer dazugehörigen App kombiniert und die Indoor-Lokalisierung und -Navigation möglich macht.

Beacons erstellen genaues Raumprofil

Estimote hatte schon vor einiger Zeit die Beacons auf den Markt gebracht, die jetzt für das Indoor Location System verwendet werden. Der Aufbau ist ganz einfach, so Estimote, es werden ein Minimum an 4 Sensoren benötigt, die an den Wänden im Raum angebracht werden und anschließend mit der dazugehörigen iOS App synchronisiert werden. Die Software erstellt anschließend ein vollständiges Raumprofil in dem der User genau geortet werden kann.

Beacons Für Shop, Ausstellung, Navigation

Die Beacon Technologie kann in verschiedene andere Anwendungen integriert werden. Die Lokalisierungsdaten können zum Beispiel für präzise Indoor-Navigationssysteme verwendet werden, bei denen der Nutzer ortsbezogene Instruktionen bekommt. Auch für den Shop- und Ausstellungsbereich sind die Beacons interessant, denn durch sie könne Nutzer an bestimmter Stelle mit Informationen über Produkte und Exponate, sowie besondere Angebote informiert werden. Aber auch zur Datenerhebung zum Kundenverhalten zum Beispiel in Form von Heatmaps können die Beacons verwendet werden.

Beacons als zukunftsträchtige Technologie

Estimote ist momentan der größte Hersteller von Beacon Hard- und Software und versucht seine Marktpräsenz noch weiter auszubauen. Das Unternehmen ist bereits Kooperationen mit Cisco und anderen großen Unternehmen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -