FinTech News

FinTech boomt weiter: Kreditech sammelt 82,5 Mio. ein
Keine Kommentare

Der FinTech Trend dauert weiter an. So bekam Kreditech aus Hamburg jetzt eine Finanzspritze von über 80 Mio. Euro. Auch in Berlin sitzen einige der erfolgreichen Finanz-Startup, wie die FinTech U-Bahn Map zeigt.

Gute Nachrichten für FinTech Startup Kreditech. Das Hamburger Jungunternehmen konnte in der Serie C Finanzierungsrunde 82,5 Millionen Euro einsammeln. Mit dem Geld soll das Unternehmen weiter wachsen.

Investiert haben unter anderem die private Investmentfirma J.C. Flowers & Co. LLC, Peter Thiel und Amadeus Capital Partner. Kreditech ist mit weiteren Investoren im Gespräch, so dass in der aktuellen Finanzierungsrunde bis zu 100 Millionen Euro zusammen kommen könnten. Dennoch hatte man mit mehr gerechnet, denn ursprünglich sollten in dieser Runde 150 Mio. eingenommen werden.

Bisher hat Kreditech insgesamt Investments von 300 Mio. Euro erhalten, die Hälfte davon soll in den Wachstum des Startups fließen, so CFO Rene Griemens. Vielleicht tritt mit dem frischen Kapital wieder ein wenig Ruhe bei Kreditech ein. Zuletzt musste beim Marketing ordentlich an Budget eingespart werden und die Marketing-Chefs Alexander Schneekloth und Javier Revilla hatten das Unternehmen verlassen.

FinTech Startups wie Kreditech vereinen die Finanz- und die Techbranche. Sie versuchen mit ihren Internet-Banking-Diensten die alteingesessene Bankenlandschaft neu aufzurollen und deren Dienste anwenderfreundlicher zu gestalten. In diesem Sektor steckt großes Potential und so sind im letzten Jahr eine große Zahl an FinTech Startups aus dem Boden geschossen. Auch bei uns in Berlin trifft man einige an, wie der FinTech U-Bahn Plan zeigt.

WM_Infografik_StartupMap_28960_v6_blau

@Software & Support Media

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -