FinTech

FinTech Startup LaterPay kooperiert mit Online Game
Kommentare

Das User-Engagement von Online-Gamern birgt ein großes Monetarisierungs-Potenzial. Doch wie kann man den Payment-Prozess effizient in das laufende Game integrieren, ohne dabei den Spielfluss zu unterbrechen? Das FinTech Startup LaterPay präsentiert eine Lösung.

Das Münchener FinTech Startup LaterPay feiert sein Debüt im Online-Game „Carcassone“ von Exozet. LaterPay ermöglicht es, digitale Inhalte ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung zu erwerben. Bezahlt wird erst später, wenn eine Summe von fünf Euro erreicht wurde. So wird der Spielfluss nicht durch Registrierungs- oder Bezahlvorgänge unterbrochen.

Die Gaming-App der Berliner Game-Entwickler kann für 4,99 Euro im offiziellen Windows Store erworben werden, zudem gibt es eine kostenlose Demo-Version. Für die Nutzer der Demo-Version setzt Entwickler Exozet auf LaterPay: So können Spieler die Demo mit nur zwei Klicks für eine Spielrunde auf die Vollversion upgraden, ohne dass eine Registrierung und der Besuch eines In-Game-Shops nötig wäre. So wird der Spielfluss zu keiner Zeit unterbrochen.

Der Einsatz von LaterPay könnte auch für die Anbieter von Free-to-Play-Games interessant sein, weil es die Conversion von Non-Paying- in Paying-User vereinfacht. Neben dem Verkauf von Bundles und In-Game-Items ermöglicht LaterPay auch eine zeitlich begrenzte Vermietung von kostenpflichtigen Items und das Abschließen von Abos in Games.

Entwickler können LaterPay über eine API-Schnittstelle in die eigenen Online-Games integrieren. Für den Service wird eine Umsatzprovision in Höhe von 15 Prozent fällig. Darin sind die Kosten des Bezahlvorganges sowie der Transaktionsgebühren der angeschlossenen Zahlungsdienstleister – etwa PayPal – enthalten.

Anwender von LaterPay können dafür zwischen unterschiedlichen Erlösmodellen wählen. Durch die Entkoppelung von Kauf und Zahlung bei Kleinstbeträgen will LaterPay die Eintrittsbarriere für Bezahlinhalte senken. Der Nutzer bekommt sofortigen Zugang zum Inhalt – ohne Anmeldung oder Vorabregistrierung. LaterPay führt dafür eine anbieter- und geräteübergreifende Rechnung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -