Startup-Berlin

Flow: 240% Finanzierung nach zwei Wochen auf Indiegogo
Kommentare

Das Berliner Tech-Startup „Flow“ hat auf Indiegogo nach nur zwei Wochen bereits 119.388 Dollar gesammelt.

Erfolgreiche Indiegogo-Kampagne für Flow

Damit haben die Gründer das angepeilte Finanzierungsziel von 50.000 Dollar bei weitem übertroffen. Bereits nach drei Tagen hatte das deutsche Startup 100 Prozent auf Indiegogo erreicht und liegt derzeit, 25 Tage vor dem Ende der Crowdfunding-Runde bei 240 Prozent.

Flow ist ein programmierbare Wireless Controller, der per Ring- und Gestenteuerung sowie Touch Sensorik mobile Endgeräte wie Smartphones steuern kann. Damit soll Flow zukünftig die Tastatur sowie die Computermaus ersetzen und somit das Leben von Grafik Designern oder Video Editoren erleichtern.

Wireless Controller der Zukunft

Bisher sind bereits 30 Programme mit Flow bedienbar, wie zum Beispiel Photoshop, Spotify oder diverse Browser. Die Crowdfunding-Aktion endet am 3. Januar 2015. Den Gründern bleibt also noch genug Zeit, das ansehnliche Zwischenergebnis der Crowdfunding-Aktion zu steigern.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -