Startup Berlin

Founders Night – Berlins neue Startup-Event-Reihe
Kommentare

Lockeres Networking statt lange Reden oder Pitch-Marathons: Die Berliner Startup-Szene hat mit der Founders Night eine neue Eventreihe, bei der Investoren auf Startups treffen und wichtige Kontakte schließen können. Die Auftakt-veranstaltung fand unter dem Motto „Founders & Investors Dinner“ statt.

Am vergangenen Mittwoch trafen sich rund 80 Investoren und Gründer zur Auftaktveranstaltung der neuen Event-Reihe „Founders Night“, die vom Berliner Frühphasen-Investor WestTech Ventures organisiert wird. Statt auf lange Reden, setzten die Veranstalter auf Networking im Rahmen eines Abendessens sowie auf eine exklusive Gästeliste. Die anwesenden Gründer konnten sich vorab auf der Webseite von WestTech Ventures für eine Teilnahme am Event bewerben.

Die entspannte Atmosphäre ermöglichte interessante Gespräche und machte das „Founders & Investors Dinner“ zu einem gelungenem Abend. Die kommenden Events der „Founders Night“ werden vierteljährig stattfinden und sollen in Zusammenarbeit mit Corporates, Beratungsfirmen, Investoren oder Multiplikatoren durchgeführt werden. Auf foundersnight.com informieren die Veranstalter über kommende Veranstaltungen.

westtech-3©KNY Photographie
westtech-2©KNY Photographie

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -