Social Marketing Tool Salt.IRM – Reichweite dank Blogger
Kommentare

Oft bestimmen nicht Fakten und Preisvergleiche über das Kaufverhalten von Konsumenten, sondern emotionale Entscheidungsfaktoren. Insgesamt 90 Prozent aller Kaufentscheidungen werden sozial beeinflusst. So recherchieren viele Käufer erst mal im Netz nach Erfahrungsberichten und vertrauen immer mehr auf Empfehlungen.

Salt.IRM ist ein Social Marketing Tool, das die Kommunikation zwischen Unternehmen und Bloggern vereinfachen soll.

Werbung durch Blogger – Social Marketing Tool

Im Internet gibt es viele „Meinungsmacher“, die auf ihren Websites und im Social Web mit Blog-Posts, Fotos und selbstgedrehten Videos hohe Reichweiten erzielen und teilweise immense Aufmerksamkeit genießen. Die Themenvielfalt ist groß – für jedes Interessengebiet gibt es mittlerweile Blogs. Für Unternehmen wird es deshalb innerhalb ihrer Markenstrategie immer interessanter, mit den Social Influencern in Kontakt zu treten.

Management Software für Influencer Relations

Das Startup Silk & Salt Tech aus Münster launcht mit Salt.IRM eine Management Software für Influencer Relations. Mit dem Marketing-Tool können Unternehmen ihre Marketingbotschaft mit Hilfe der Social Influencer an die gewünschte Zielgruppe bringen. Es eignet sich vor allem für verbrauchernahe Marken.

Office Tool, Tracking Tool und Blogger-Reports

“Beide Seiten können über die Salt.IRM Software unkompliziert interagieren und zum Beispiel ihre Buchungen, Rechnungen und Verträge abwickeln.“ so Robert Levenhagen, Gründer und Geschäftsführer von Salt.IRM.

Die Software besitzt eine Tracking- und Analysefunktion, mit der die Qualität der Publisher verfolgt und Blogger-Reportings erstellt werden können. Außerdem können mit Salt.IRM Buchungen, Rechnungen und Verträge abgewickelt werden.

Salt.IRM als kostenloses Social Marketing Tool

Für Unternehmen ist Salt.IRM als Freemium SAAS-Modell aufgebaut und somit grundsätzlich kostenlos. Weiterführende Module wie statistische Analysen können dazugebucht werden. Publisher, die Blogs oder Video-Content produzieren, können die Technologie komplett gratis nutzen, um einfacher mit Unternehmen in Kontakt zu treten.

Silk & Salt Tech plant Expansion

Die Software wird derzeit von privaten Investoren unterstützt. Mittelfristig rechnet das Unternehmen mit externen Investoren, um die Weiterentwicklung der Software und den Ausbau des Services voranzutreiben und ins Ausland zu expandieren.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -