Startup Award

Startup des Jahres 2015: Bewerbungsfrist läuft
Kommentare

Ab sofort können sich Startups für den erstmalig ausgeschriebenen Award ‚Startup des Jahres‘ bewerben, der im Zuge der diesjährigen webinale verliehen wird. Junge Startups können sich selbst nominieren und erhalten damit die Chance auf einen Jury- und einen Publikumspreis.

Auf der diesjährigen webinale wird erstmalig das ‚Startup des Jahres 2015‘ gekürt. Ab sofort können sich Startups über ein Online-Formular bewerben und damit selbst für den Preis nominieren. Für die Teilnahme müssen drei Kriterien erfüllt sein: Das Startup darf nicht älter als drei Jahre alt sein, der Hauptsitz muss in Deutschland sein und im Jahr 2015 muss ein wichtiger Meilenstein erreicht worden sein.

Bewerbung für Startup des Jahres 2015 bis zum 19. Mai

Wer diese Anforderungen leisten kann, darf sich bis zum 19. Mai zur Abstimmung aufstellen und erhält somit die Chance auf einen Jury-Award und einen Publikums-Award. Beide Preise sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Zusätzlich zum Preisgeld gibt es Mentoring-Pakete, die den individuellen Bedürfnissen der Gewinner angepasst werden. Die Jury besteht aus Investoren, Multiplikatoren und Experten aus der Berliner Startup-Szene – gemeinsam stimmen sie aus Expertensicht über das beste Startup des Jahres 2015 ab. Beim Publikumspreis hingegen darf jeder seine Meinung geltend machen. Vom 20. Mai bis zum 3. Juni kann ebenfalls über die Webseite eine Stimme abgegeben werden.

Preisverleihung am 9. Juni

Die Gewinner der beiden Awards werden bei der Preisverleihung am 9. Juni bekanntgegeben. Tickets für das Event mit anschließender Party können ab sofort für 9 Euro erworben werden. Im Preis inbegriffen sind zwei Getränkegutscheine.

Viel Glück!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -