Startupbootcamp Berlin stellt neue Mentoren vor
Kommentare

Startupbootcamp Berlin hat zehn neue Mentoren vorgestellt, die in ihrer Gesamtheit so Einiges drauf haben – allesamt renommierte Entrepreneurs aus unterschiedlichen Bereichen. Kein Wunder, denn sie machen es sich zur Aufgabe, ihr Wissen weiterzugeben, um zehn ausgewählten jungen Startups, die an dem Accelerator-Programm teilnehmen, zum Erfolg zu verhelfen: 

 

 

Clemens Raemy, Co-Founder & CEO bei SaferTaxi

Frank Aldorf, Chief Brand Officer bei Specialized Bicycles

Louis Chatriot, Head of Development bei Local Motion

Philipp Kandal, General Manager EU bei Telenav / skobbler

Joseph Kopser, CEO & Co-Founder von RideScout

Uli Huener, Head of Innovation Management bei EnBW

Bernd Heinrichs, Managing Director Internet of Everything (IOE) EMEAR bei Cisco

Jan Michael Hess, CEO von Ecosummit

Chris Varley, External Science & Technology von Goodyear

Klaus Tritschler, VP Design von ICON Aircraft 

Das internationale Accelerator-Programm startete ursprünglich 2010 in Kopenhagen und hat 2012 auch die deutsche Hauptstadt erreicht.  

Bei dem Startupbootcamp bekommen zehn Startups, die aus einer Vielzahl eingegangener Bewerbungen ausgewählt werden, einen der begehrten Plätze bei dem Accelerator-Programm, Schreibtische in einem Coworking Space sowie eine Start-Finanzierung, die dazu dienen soll, drei Monate lang an dem Projekt arbeiten zu können, ohne finanzielle Sorgen zu haben. Was aber noch viel wichtiger ist – in dieser Zeit werden die jungen Gründer durch erfahrene Mentoren unterstützt. Deswegen richtet sich das Startupbootcamp besonders an diejenigen Startups, die sich noch in der sehr frühen Entwicklungsphase befinden, und bieten diesen eine einmalige Chance. Nach den drei Monaten im Bootcamp präsentieren die Startups ihre Ideen in einem Pitch den potenziellen Investoren. Beeidruckende 70 Prozent der Programm-Absolventen erhalten dabei eine Startup-Finanzierung.

Übrigens könnt Ihr Euch noch in den kommenden 35 Tagen bis zum 31 Mai 2014 für das nächste Accelerator-Programm in Berlin bewerben. Hier geht’s entlang. Und hier geht es zu weiteren Informationen zu den neu dazugekommenen Mentoren. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -