Startups

StartupsAllgäu – der Accelerator vom Lande
Kommentare

Gute Ideen gibt es nicht nur in den Metropolen! Um der StartupsAllgäu Accelerator will jetzt Gründer in der ländlichen Region Allgäu fördern.

Grüne Wiesen, Kühe, Wanderer ­– keine Dinge, die man mit der Startup-Szene verbinden. Dennoch gibt es Gründer nicht nur in hippen Städten, wie Berlin und Hamburg, sondern auch in ländlichen Regionen. Jetzt bekommt das Allgäu sein erstes Förderprogramm mit dem regionalpatriotischen Namen StartupsAllgäu.

 StartupsAllgäu fördert Startups branchenübergreifend

Das Förderprogramm ist gleichzeitig Inkubator, Accelerator und Investor und unterstützt Gründer mit Office-Räumen, Marketing-Kampagnen, einem Mentorenprogramm und auch mit Kapital.

Teams oder Gründer, die sich für das Programm bewerben wollen, müssen ein Bewerbungsvideo an StartupsAllgäu schicken, in dem sie ihre Idee vorstellen. Teilnehmen können Startups aus allen Branchen, man beschränkt sich nicht auf einen bestimmten Bereich. Auch Gründer, die von außerhalb des Allgäus kommen, können sich bewerben.

Gründer-Ideen vom Lande

Das Programm wurde von den Allgäuern Marc Wenz und Stefan Bartenschlager ins Leben gerufen. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, auch Menschen auf dem Land bei der Unternehmensgründung zu unterstützen. So erklärte Wenz den Kollegen von Gründerszene: „Bei uns gibt es viele junge Talente an den FHs, die gerne gründen würden. Aber nicht wissen, wie sie das anfangen wollen. Woher sie die Finanzierungen bekommen sollen.“

Metropolen als Startup-Schmelztiegel

Das Problem: In großen Städten gibt es eine gut ausgebaute Infrastruktur für Gründer und ihre Startups. Aber auch in ländlichen Regionen, die viele junge Menschen mit Ideen hervorbringen. Wohnt man aber auf dem Land, bleibt einem meistens nicht anderes übrig, als in eine große Stadt zu ziehen, um Kontakte zu Investoren, Acceleratoren oder anderen Gründern zu knüpfen. Durch die Allgäuer Accelerator soll die Startupszene auch außerhalb der großen Städte belebt werden.

startupsallgäu

Screenshot: www.startups-allgaeu.de/inkubator/

 

Aufmacherbild: Nesselwang, a beautiful village in Ostallgäu, southern Germany via Shutterstock / Urheberrecht: Klaus Ulrich Mueller

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -