Stets aktuell bleiben mit HTML5Bookmarks: Geek Site of the Week
Kommentare

Apple hat Flash umgebracht und damit müssen wir klarkommen. Daher stellt sich die Web-Community auf den Wandel zu HTML5 ein und hilft sich gegenseitig. Flash Bookmarks waren und sind noch immer eine nette

Apple hat Flash umgebracht und damit müssen wir klarkommen. Daher stellt sich die Web-Community auf den Wandel zu HTML5 ein und hilft sich gegenseitig. Flash Bookmarks waren und sind noch immer eine nette Anlaufstelle für Flash-Entwickler*, die ihre Ideen austauschen möchten – immerhin kamen dort über 100.000 Einträge zusammen. Mit HTML5Bookmarks ist nun ein Klon auf den Spielplan gekommen, der sich um den To-Be-Webstandard HTML5 dreht.

HTML5Bookmarks liefern viel Stoff für Web-Entwickler und sammeln Know-how

Während in der linken Spalte tägliche News durchlaufen, ist die rechte Hälfte der Seite gefüllt mit dauerhaft wichtigen Bookmarks, die sich ein Web-Entwickler nicht entgehen lassen sollte, will er schnell eine konkurrenzfähige Rich Internet Application bauen, wie sie von Flash bekannt sind. Die Kategorien reichen hier von kompletten Engines über Frameworks bis hin zu 3D-Engines, CSS-Generatoren und Quellen für Tutorials.

Mit der männlichen Form sind stets Leserinnen und Leser gemeint.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -