Surface mini Event am 20. Mai – Microsofts kleine Überraschung
Kommentare

Das Surface mini hat sich mittlerweile zu einem echten Mythos entwickelt: Ständig gibt es neue Gerüchte dazu und immer wieder werden vermeintliche Erscheinungstermine veröffentlicht, doch weder hat

Das Surface mini hat sich mittlerweile zu einem echten Mythos entwickelt: Ständig gibt es neue Gerüchte dazu und immer wieder werden vermeintliche Erscheinungstermine veröffentlicht, doch weder hat Microsoft das Tablet mit einer Bildschirmdiagonale zwischen 7 und 8 Zoll offiziell vorgestellt noch überhaupt seine Existenz bestätigt.

Das könnte sich allerdings schon bald ändern. Ausgewählte Pressevertreter haben Einladungen zu einem Surface Event erhalten, das am 20. Mai in New York stattfinden soll. Während man nun theoretisch auch mit der Vorstellung der dritten Generation des regulären Surface Tablets rechnen könnte, scheint der Text auf der Einladung eine eindeutige Sprache zu sprechen:

Join us for a small gathering.

Gerüchten zufolge soll das Surface mini über eine Bildschirmdiagonale von 7,5 Zoll und eine Auflösung von 1440 mal 1080 Pixeln verfügen. Stehen die Seiten des Tablets tatsächlich wie vermutet in einem Verhältnis von 4 zu 3, würde es von der Form her eher dem iPad als dem großen Surface ähneln. Unter der Haube soll ein Qualcomm-Prozessor mit ARM-Architektur laufen, das Betriebssystem des Surface mini wäre dementsprechend Windows RT.

Aufmacherbild: Russian Toys von Shutterstock / Urheberrecht: Kolganov Igor

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -