Surface mini wird ein Notizen-Tablet
Kommentare

Die Gerüchte um ein Surface mini sind schon fast so alt wie das Microsoft-Tablet selbst. Seit über einem Jahr warten wir nun schon auf die Vorstellung des Tablets in 7 oder 8 Zoll, doch seitdem sind

Die Gerüchte um ein Surface mini sind schon fast so alt wie das Microsoft-Tablet selbst. Seit über einem Jahr warten wir nun schon auf die Vorstellung des Tablets in 7 oder 8 Zoll, doch seitdem sind zwei Build-Konferenzen verstrichen und wir wissen noch immer nichts Genaues.

Das mini-Tablet scheint aber tatsächlich zu existieren, wieso sonst sollten ansonsten doch recht zuverlässige Quellen wie Mary Jo Foley oder Paul Thurrott in regelmäßigen Abständen darüber berichten? Brad Sams von Neowin wiederum sind nun neue Informationen zum Surface mini zu Ohren gekommen.

Ihm zufolge soll das Surface mini ein Tablet für Notizen werden und dementsprechend auch die Eingabe mit einem Stift unterstützen. Microsoft vermarktet seine Produkte nämlich bekanntermaßen gerne mit einem bestimmten Anwendungsszenario im Hinterkopf und für wahre Produktivität sind 7 oder 8 Zoll eben ganz einfach zu klein.

Die Frage aller Fragen lässt allerdings auch der Neowin-Autor offen: Wann wird das Surface mini denn nun endlich erscheinen? Er hat gehört, dass Microsoft die Arbeit an dem Tablet im Grunde genommen schon abgeschlossen hat, der Veröffentlichung also prinzipiell nichts mehr im Weg steht. Es könnte also schon bald auf den Markt kommen und das soll auch auf jeden Fall noch in diesem Jahr passieren.

Aufmacherbild: notebook and pen on wood table von Shutterstock / Urheberrecht: benzcanon

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -