Symfony 2.1.1 fixt fehlerhafte Composer-Konfiguration
Kommentare

Nach dem scheinbar eiligen Release am vergangenen Donnerstag ist der erste Bugfix für Symfony 2.1 erschienen: In Version 2.1.1 des PHP Frameworks aus dem Hause Sensio Labs wird die Konfiguration für

Nach dem scheinbar eiligen Release am vergangenen Donnerstag ist der erste Bugfix für Symfony 2.1 erschienen: In Version 2.1.1 des PHP Frameworks aus dem Hause Sensio Labs wird die Konfiguration für Composer fehlerbereinigt: Der Paketdienst zum Verwalten von Komponenten und Abhängigkeiten sagte etlichen Anwendern, die .lock-Datei sei nicht synchron mit composer.json. Dies lag daran, dass Symfony dem Composer die falsche Version übergeben hatte, und er damit nicht wusste, welche Pakete kompatibel sind.

Falls Ihr nach dem Update auf Symfony 2.1.1 noch immer Probleme mit Composer haben solltet, dann empfiehlt Fabien Potencier in seinem Blog, das Vedor-Verzeichnis zu löschen, die composer.lock zu ersetzen und composer.phar install erneut auszuführen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -