Symfony 2.3.28 und 2.6.7 sind erschienen
Kommentare

Mit Symfony 2.3.28 und 2.6.7 sind zwei neue Versionen des beliebten Frameworks erschienen. Im Vordergrund der beiden Maintenance-Releases stehen zahlreiche Bug-Fixes und kleinere Verbesserungen.

Dazu gehört zum Beispiel, dass authentifizierte User mit der tokenClass anstatt des Usernames überprüft werden, die Überprüfung, ob symfony/proxy-manager-bridge installiert ist, oder ein Fix für Probleme bei der Generierung von Proxy-Klassennamen.

Welche Änderungen im Einzelnen vorgenommen wurden, fassen die entsprechenden Blogposts zusammen:

Beide Versionen stehen auf der Symfony-Website zum Download zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -