Symfony 2.5.0 mit erster Beta
Kommentare

Javier Eguiluz hat die erste Beta der Version 2.5.0 des Open-Source-Frameworks Symfony veröffentlicht. Und weil man sich aktuell auf die Qualität des Projekts konzentriert, können sich Entwickler auf

Javier Eguiluz hat die erste Beta der Version 2.5.0 des Open-Source-Frameworks Symfony veröffentlicht. Und weil man sich aktuell auf die Qualität des Projekts konzentriert, können sich Entwickler auf zahlreiche Bugfixes, Code-Clean-ups und Verbesserungen in jeder einzelnen Symfony-Komponente freuen.

Hinzu kommen zahlreiche generelle Verbesserungen wie beispielsweise der HHVM-Support oder der verbesserte Support für die Google App Engine, eine erweiterte Darstellung der Logs in der Web Development Toolbar oder das erweiterte Error Handling inklusive der Anzeige für PHP-Fehler.

Eine vollständige Liste aller Änderungen und Verbesserungen findet man im Changelog zu Symfony 2.5.0 Beta 1.

Das Kompatibilitätsversprechen

Das Team hat sich dazu hinreißen lassen, der Community ein Versprechen zu geben – genauer gesagt das Abwärtskompatibilitäts-Versprechen.

Es besagt, dass es nur Major Releases erlaubt ist, mit der Abwärtskompatibilität zu brechen, während Minor Releases zwar neue Features einführen dürfen, das existierende API des Major Releases dabei aber nicht in Mitleidenschaft gezogen werden darf.

In aller Ausführlichkeit – inklusive gewisser Ausnahmen – wird das in der offiziellen Ankündigung Our Backwards Compatibility Promise erläutert.

Die Zukunft

Aktuell habe man einen Stand erreicht, in dem keine neuen Features mehr in Version 2.5.0 Einzug finden werden. Jetzt werde alles daran gesetzt, auf das finale Release hinzuarbeiten:

With 142 commits, 301 modified files, 11,639 additions and 2,204 deletions, Symfony 2.5 is now feature frozen. During the next two months, we’ll focus on tweaking these improvements and completing their documentation.

Wer nicht mehr so lange warten kann (oder will) oder bereits erste Features testen möchte – um beispielsweise den Aufwand für einen Umstieg abschätzen zu können – der kann sich die Beta 1 via Composer installieren oder gleich das komplette Framework oder einzelne Komponenten von GitHub (als komplettes Framework (zip) oder als Standard-Edition (zip)) herunterladen.

Weitere Informationen liefern der Migration Guide und die offizielle Ankündigung zur Veröffentlichung von Symfony 2.5.0 Beta 1.

Aufmacherbild: Beta testing grunge blue stamp von Shutterstock / Urheberrecht: Aquir

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -