Symfony belohnt seine 150 Top-Contributor
Kommentare

Bereits gestern berichteten wir darüber, dass Symfony am 18. Oktober einen Meilenstein erreicht und seinen neunten Geburtstag gefeiert hat. Das ist nicht nur Anlass zur Freude bei den zahlreichen Nutzern

Bereits gestern berichteten wir darüber, dass Symfony am 18. Oktober einen Meilenstein erreicht und seinen neunten Geburtstag gefeiert hat. Das ist nicht nur Anlass zur Freude bei den zahlreichen Nutzern des Frameworks, auch die 150 Top-Contributor dürfen sich über eine Anerkennung freuen. Der Kopf hinter Symfony, Fabien Potencier, erklärte auf dem Symfony-Blog, dass die ersten 150 Top-Contributoren einen kostenlosen Zertifizierungsgutschein erhalten.

„Symfony ist das Result der Arbeit vieler Mitwirkender“

2004 begann Fabien Potencier mit der Arbeit am Sensio Framework, ein Jahr später machte er seine Ergebnisse auch als Open-Source-Framework zugänglich. Seitdem hat sich viel an Symfony getan, was vor allem der Mitarbeit zahlreicher Entwickler geschuldet ist, sei es bei der Verbesserung des Codes und der Dokumentation oder weil sie das Framework für ihre eigenen Projekte nutzen.

Dementsprechend gilt der Dank den Mitwirkenden und als besonderes Geschenk spendiert Fabien Potencier den 150 Top-Mitwirkenden einen kostenlosen Zertifizierungsgutschein. In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch!

Aufmacherbild: Small handmade gift box over shiny ornaments von Shutterstock / Urheberrecht: Melpomene

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -