Symfony Framework in der HHVM ausführen
Kommentare

Die HHVM ist im Kommen. Die alternative Laufzeitumgebung für PHP aus dem Hause Facebbook hat erst neulich mit dem Release der Version 2.2.0 ihren Weg in die verbreitetsten Linux-Distributionen dank eigener Paketquellen geebnet.

Die Feldversuche mit etablierten PHP-Frameworks und -Anwendungen sind aber noch lange nicht abgeschlossen. Mehr Tests sind nötig, bis die HipHop Virtual Machine zu einem Drop-in Replacement für die derzeitige PHP Runtime wird. Um solche Tests machen zu können, muss man zunächst einmal wissen, wie man einen PHP-Server auf Basis der HHVM aufsetzt.

Emil und Alexander von der Rekrutierungs-Plattform Qandidate.com haben dies in ihrem jüngsten Blog-Post anhand des Symfony Frameworks Schritt für Schritt gezeigt. Zunächst passten sie einen eigenen Klon der Symfony Standard Edition an. Anschließend umschifften sie bei der Installation von Composer das Manko der HHVM, keine Zip-Archive verarbeiten zu können. Dann konfigurierten sie den HHVM-Webserver und legten unter anderem die statischen Dateitypen fest. Um Probleme der HHVM mit dem Session-Handling zu umgehen, wurden weitere Symfony-spezifische Anpassungen nötig.

Das Tutorial ist in den Labs von Qandidate veröffentlicht worden. Viel Spaß beim Testen!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -