Team Foundation Server mit Git verbinden
Kommentare

Um den Team Foundation Server mit Git, der Software zur verteilten Versionsverwaltung, zu verbinden, gibt es jetzt ein neues Tool. Das Kommandozeilen-Tool Git-tf verbindet die Repository-Funktionalitäten

Um den Team Foundation Server mit Git, der Software zur verteilten Versionsverwaltung, zu verbinden, gibt es jetzt ein neues Tool. Das Kommandozeilen-Tool Git-tf verbindet die Repository-Funktionalitäten aus Git mit der kollaborativen Natur des Team Foundation Servers.

Git-tf funktioniert mit einem standardmäßigen Git Installer und läuft auf allen Plattformen. Nur mit Team Foundation Service, der Cloud-Version des Servers, funktioniert es noch nicht – eine Integration ist allerdings bereits geplant.

Das Tool kann unter microsoft.com heruntergeladen werden. Zum Start empfiehlt es sich, das Git-TF_GettingStarted.html auf der Download-Seite zu studieren. Ein Video im MSDN-Blog gibt außerdem eine kurze Einführung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -