Telekoms Developer Garden lädt zum kostenlosen Kinect Tech Talk
Kommentare

Developer Garden, die Entwicklerplattform der Telekom, lädt für den 23. Februar nach Berlin zu einer kostenlosen Infoveranstaltung mit dem Titel Von Benutzen zu Nutzen: Interaktionsprojekte mit Microsoft

Developer Garden, die Entwicklerplattform der Telekom, lädt für den 23. Februar nach Berlin zu einer kostenlosen Infoveranstaltung mit dem Titel Von Benutzen zu Nutzen: Interaktionsprojekte mit Microsoft Kinect. Das Event richtet sich an Software-Entwickler und User Interface Designer.

Zuerst wird Daniel Meixner, Developer Evangelist bei Microsoft Deutschland, die Möglichkeiten des Microsoft Kinect SDKs und der Kinect Hardware vorstellen und an praktischen Beispielen demonstrieren, wie man eine Anwendung für Kinect entwickelt. Anschließend führt Martin Herrmann von der TU Dresden in die unterschiedlichen Arten der Gestensteuerung und deren Bedeutung für die Mensch-Computer-Interaktion ein. Er stellt die verschiedenen Kamerasysteme vor, mit denen sich Nutzerinteraktionen aufnehmen und auswerten lassen.

Noch bis zum 22. Februar kann man sich kostenlos per E-Mail, Facebook oder Xing anmelden. Wer es nicht auf die Teilnehmerliste schafft, kann sich das Event im Live-Stream ansehen oder im Nachhinein auf dem YouTube-Kanal von Developer Garden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -