The Final Countdown! Microsoft rührt die Werbetrommel für Windows 8
Kommentare

Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung von Windows 8 rührt Microsoft noch einmal ordentlich die Werbetrommel für das neue Betriebssystem. In ganzen 42 Ländern ist eine Anzeigenkampagne live gegangen,

Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung von Windows 8 rührt Microsoft noch einmal ordentlich die Werbetrommel für das neue Betriebssystem. In ganzen 42 Ländern ist eine Anzeigenkampagne live gegangen, die vollkommen neue Töne anschlägt. Anstelle von Spezifikationen und Features präsentiert man ein Lebensgefühl, das Windows 8 vermitteln und die potentiellen Kunden in den Bann ziehen soll.

Im Vordergrund steht dabei die Musik, besonders in den Videos mit den Titel „Best Coast“ und „You and Me Together“:

Das Video „Parkour“ ist auf den asiatischen Markt ausgerichtet, denn hier ist das sogenannte Urban Running sehr beliebt. Laut Microsoft soll es, genauso wie Windows 8, Freiheit und Individualismus symbolisieren.

„Party“ wurde speziell für Lateinamerika gedreht, da hier das Zusammensein mit Freunden und Familie einen deutlich höheren Stellenwert hat als Individualismus und technische Daten.

Wer gegen Ende der Woche zufällig in New York City ist, wird einer weiteren Werbekampagne Microsofts nicht entkommen können. Am Times Square werden 39 digitale Tafeln aufgehängt, die den größten Windows-8-Startbildschirm aller Zeiten bilden. Und in der Nähe des Central Parks präsentiert die Kunst-Installation Microtropolis New York durch die Augen von Windows 8.

Finden Sie nicht auch, dass all diese Aktionen die Vorfreude auf Windows 8 ins schier Unerträgliche steigern? Wir jedenfalls können es kaum erwarten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -