Tiobe Index: PHP und Java verlieren, Objective-C gewinnt – Wayne interessiert's!
Kommentare

Der neue Tiobe-Index populärer Programmiersprachen sieht C nach langer Zeit wieder an Nummer Eins. Java ist nach einem stetigen Absturz auf den zweiten Platz gerutscht. PHP war noch vor einem Jahr an

Der neue Tiobe-Index populärer Programmiersprachen sieht C nach langer Zeit wieder an Nummer Eins. Java ist nach einem stetigen Absturz auf den zweiten Platz gerutscht. PHP war noch vor einem Jahr an fünfter Stelle und findet sich jetzt auf dem siebten Platz wieder. Gewinner des Jahres ist Objective-C: Die im Mobile-App-Sektor eingesetzte Sprache ist vom sechsten an den dritten Platz gerückt. Doch niemand glaubt den Zahlen.

Tiobe-Index Juli 2012: Java und PHP verlieren, Objective-C gewinnt

Der Tiobe-Index gibt Programmiersprachen den Vorzug, die besonders häufig in Suchmaschinen und auf Wikipedia gesucht werden. Es handelt sich also eher um einen Popularitäts- als um einen Qualitäts-Index. Dennoch, so sagt die „Coding Standards Company“, gebe der Index Hinweise darauf, was Software-Strategen in ihren künftigen Entscheidungen beachten sollten.

Tiobe hat die oft kritisierte Rating-Methode wie folgt offengelegt:

The ratings are calculated by counting hits of the most popular search engines. The search query that is used is

+“&#60language&#62 programming“

This search query is executed for the top 9 websites of Alexa that meet the following conditions:

  • The entry page of the site contains a search facility
  • The result of querying the site contains an indication of the number of page hits

Based on these criteria currently the following search engines are used:

  • Google: 30%
  • Blogger: 30%
  • Wikipedia: 15%
  • YouTube: 9%
  • Baidu: 6%
  • Yahoo!: 3%
  • Bing: 3%
  • Amazon: 3%

Eine ähnliche Untersuchung hat „Cape Coder“ in seinem Blog angestellt: Er hat die Suchanfragen im Programmierer-Frageportal StackOverflow analysiert und sogar mit Tiobe vergleichbare Ergebnisse erhalten. In einem Kommentar heißt es:

PHP? Lots of clueless non-programmers hack it, plus it’s a dirty language with lots of variations of syntax and convention, and plenty of unexpected gotchas.

[…] JAVA. not as bad as PHP, but it’s designed to create debate. Should I use an ArrayList or a HashMap? How about our UML diagrams? I don’t know, let’s have a big discussion and pretend to our enterprise overlords that stuff is happening.

Cape Coder selbst schreibt dazu, dass diese (und damit auch Tiobes) Testmethode stark hinkt, da manche Programmiersprachen einfach mehr Fragen aufwerfen als andere. Eine Untersuchung, wie viele offene Repositories auf GitHub in den jeweiligen Sprachen vorliegen, ergebe einen wesentlich zuverlässigeren Index, doch auch hier würde die Methode an den Anwendungsbereichen der Sprachen scheitern. Nicht alle Sprachen sind im Open-Source-Sektor genau so oft vertreten wie sie wirklich eingesetzt werden.

Es bleibt also ein Rätsel, wie man die Bedeutung von Programmiersprachen quantifizieren soll und noch viel mehr, warum man es tun sollte.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -