Tools für Grunt.js und Gulp.js
Kommentare

JavaScript Build Enginges erfreuen sich großer Beliebtheit, denn je weniger Arbeit man selbst zu tun hat, wenn man Tasks wie Minification, Compilation oder Unit Testing ausführt, desto besser kann man

JavaScript Build Enginges erfreuen sich großer Beliebtheit, denn je weniger Arbeit man selbst zu tun hat, wenn man Tasks wie Minification, Compilation oder Unit Testing ausführt, desto besser kann man sich auf andere Dinge konzentrieren.

Prominentester Vertreter ist zur Zeit der JavaScript Task Runner Grunt.js, aber Gulp.js hat bereits die Verfolgung aufgenommen, das merkt man nicht zuletzt daran, dass verstärkt unterstützende Tools für die beiden Task Runner entwickelt werden. Wir wollen uns hier mal jeweils ein solches Tool anschauen.

Mit Slush wird Gulp zu Yeoman

Slush ist ein Streaming Scaffolding System mit dem man Gulp für Project Scaffolding einsetzen kann. Zusätzliche Plug-ins ermöglichen es Gulp wie Yeoman einzusetzen. Ihr findet das Slush-Projekt auf GitHub.

Pint organisiert Grunt Tasks

Pint ist ein kleiner, asynchroner Wrapper um Grunt, der die Dependencies wahrt und das Ziel hat, den Grunt Build in kleineren, leichter testbaren Teilen zu organisieren. Der Build soll per Default simultan und organisiert ablaufen, Dependencies transparent gemanagt werden und einzelne Build Task voneinander unabhängig sein. Alle Infos gibt es auf der Pint-Website. Prost!

Aufmacherbild: Pint. Vector format von Shutterstock / Urheberrecht:AVA Bitter

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -