Micro – ein neuer, intuitiver Texteditor

 Auf einen guten Texteditor dürfte bei der täglichen Arbeit kaum ein Entwickler verzichten können. Davon gibt es zahlreiche auf dem Markt – darunter etwa Micro, ein Terminal-basierter Texteditor, der vor allem mit seiner einfachen und intuitiven Funktionsweise überzeugen will und gleichzeitig die vollständigen Möglichkeiten moderner Terminals nutzt.

Spiel, Spaß und Programmierung: 7 Coding Games für Einsteiger & Profis

 Gespenster, Zombies, Level und Auszeichnungen: Coding Games lassen den Entwickler glatt vergessen, dass man gerade etwas lernt! Wir stellen sieben gamifizierte Lernplattformen für Entwickler – und solche die es werden wollen – vor. Für alle, die gerne die Grenze zwischen Arbeit und Vergnügen verschwimmen lassen.

Google: Bildkompression mit neuralen Netzwerken

 Datenkompression wird im Web so gut wie überall genutzt: für Videos, Bilder, Musik und sogar für einen Text wie diesen hier. Kompressionstechniken machen das Teilen von Inhalten schnell und effizient. Ohne Datenkompression würden die benötigte Zeit und Bandbreite für die Informationsbeschaffung in exorbitante Höhen ansteigen. Google hat jetzt sein durch neurale Netzwerke trainiertes Kompressionsmodell via TensorFlow veröffentlicht.

KI: Google stellt neurales Netzwerk für maschinelle Übersetzung vor

 Als Google seinen Übersetzungsdienst vor rund zehn Jahren startete, gab es im Web noch ziemlich wenige solcher digitalen Übersetzungstools. Im Lauf der Zeit wurde Google Translate immer besser darin, Texte von einer Sprache in eine andere zu übersetzen. Doch manchmal führte die Eingabe in das Übersetzungsfeld auch zu ziemlich seltsam anmutenden Ergebnissen. Jetzt stellt Google sein Google-Neural-Machine-Translation-System (GNMT) vor, das dank künstlicher Intelligenz wesentlich akkurater sein soll.

Web Server Survey September 2016

 132 Millionen zusätzliche Seiten und ein Zuwachs von 138.000 Web Facing Computern: Mit solchen Zahlen überraschen die aktuellen Ergebnisse des Web Server Surveys für September 2016. Vor allem Microsoft und Apache gehen in diesem Monat dabei als Gewinner hervor, während NGINX vor allem bei der Anzahl der Websites einige Verluste hinnehmen musste.

KI: Microsoft erreicht Meilenstein in Spracherkennung

 Verfolgt man die Keynotes verschiedener Konferenzen des letzten Jahres, zeichnen sich drei Kernbereiche ab: Machine Learning, Künstliche Intelligenz und Spracherkennung. Optimal ist es natürlich, wenn alle drei Bereiche zusammenlaufen und Nutzern eine nahtlose User Experience bei der Nutzung von digitalen Assistenten oder Chatbots geboten wird. Für Microsoft scheint sich die in die KI-Forschung gesteckte Arbeit jetzt auszuzahlen.

KI DeepMind: Bessere menschenähnliche Sprache dank neuraler Netzwerke

 Computer werden immer besser darin, menschliche Sprache zu verstehen. Grund dafür sind Deep Learning und neurale Netzwerke. Googles DeepMind-Abteilung beschreitet jetzt einen anderen Weg und wendet die bestehenden Tools auf das umgekehrte Problem an: Computer dazu zu bringen, mit Menschen wie ein Mensch zu kommunizieren.

Visual Studio Code 1.5: Die Highlights im Überblick

 Microsofts neuer Editor Visual Studio Code hat ein August-Update spendiert bekommen und steht ab sofort in der Version 1.5 zur Verfügung. Die spannendsten Neuerungen gibt es in den Bereichen User Interface (UI), Extension-Support und Debugging. Aber auch an den Extensibility-APIs hat das Entwicklerteam herumgeschraubt, die ebenfalls mit einigen Änderungen aufwarten.

Stagnation auf dem Browsermarkt

 Wie zu erwarten, hat sich im August relativ wenig auf dem Browsermarkt getan: Chrome führt weiter das Feld an, weit abgeschlagen folgen Firefox und Internet Explorer. Zeigen die Ergebnisse der Browser-Statistik für August 2016 ein Ende des Browser-Wettbewerbs?

C#-SDK für Microsofts KI-API LUIS verfügbar

 Der sogenannte Language Understanding Service ist sicherlich einer der spannendsten Dienste aus Microsofts Cognitive-Services-Reihe. LUIS hilft Anwendungen dabei, Sprachbefehle von Nutzern zu verstehen, die von Anfragen wie „Licht ausschalten“ bis hin zu vollständigen Satzgebilden wie „Dauerlauf/Spaziergang/Wanderung/Radtour starten“ reichen. Mit dem C#-Software-Development-Kit (SDK) bekommt LUIS nun einen neuen Helfer an die Hand.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -