Neue Version bringt Verbesserungen für ReSharper C++

ReSharper Ultimate 10.1 EAP Build 1 veröffentlicht
Kommentare

Nach der Release-Ankündigung von Project Rider Anfang Januar wurde in Entwickler-Kreisen die Befürchtung laut, dass ReSharper nun stiefmütterlich behandelt werden würde. Wie sich jetzt zeigt, waren diese Sorgen umsonst: JetBrains hat ein neues Early-Access-Programm gestartet und präsentiert ReSharper Ultimate 10.1 EAP 1.

Die Veröffentlichung von ReSharper Ultimate 10.1 EAP Build 1 weist eine Besonderheit auf: Das JetBrains-Team hat so viele Änderungen an der Produktivitätserweiterung für Visual Studio vorgenommen, dass es die Ankündigung auf gleich zwei Blogposts aufteilt. Der erste Teil von Jura Gorohovsky befasst sich ausführlich mit den Neuerungen im C#-Support in der Mainline von ReSharper. Der zweite Teil wird sich rund um ReSharper und ReSharper C++, Verbesserungen in dotPeek und dotTrace sowie um einige kleinere Bug-Fixes in dotMemory und dotCover drehen und soll later this week folgen.

Features in ReSharper Ultimate 10.1 EAP 1

Zu den Neuerungen in ReSharper Ultimate 10.1 EAP 1 zählen neue Context Actions für Strings. Damit soll der Wechsel zwischen unterschiedlichen Nutzungsverfahren von Strings vereinfacht werden, so zum Beispiel Interpolation, Konkatenation und string.Format(). Andere neu eingeführte Actions sollen beispielsweise neue Argumente in String-Interpolation-Expressions einfügen oder eine String-Equality fallunspezifisch machen.

Des Weiteren wurden neue Context Actions zum Überprüfen von Argument-Values eingeführt. Mit ihnen sind Checks auf Basis der gewählten Methoden-Parameter möglich: ReSharper soll beispielsweise bei Collection-Parametern dabei helfen, eine Prüfung gegen leere Collections einzurichten. Auch WCF-spezifische Context Actions, Inspections und Quick-Fixes wurden in ReSharper Ultimate 10.1 EAP 1 eingerichtet.

Eine weitere Neuerung ist das Boolean-Member-Refactoring: Modifiziert man in ReSharper ein Member, das einen booleschen Wert zurückgibt, so, dass es eine umgekehrte Bedeutung erhält (bspw. IsNotAvailable() in IsAvailable()), möchte man den zurückgegebenen Wert wahrscheinlich umkehren. Gleichzeitig sollten andere Members, die Werte des modifizierten Members erhalten, über diesen Vorgang aufgeklärt werden. Genau das übernimmt nun das neue Invert-Boolean-Member-Refactoring.

More ReSharper improvements; changes to ReSharper C++, dotTrace and dotPeek…
…will be described in a follow-up post shortly.

ReSharper Ultimate 10.1 EAP steht bereits zum Download bereit; ausführliche Informationen zu den Neuerungen finden sich in oben genanntem Blogpost.

 

Aufmacherbild: Knife sharpener and hand with blade on wooden table, closeup von Shutterstock / Urheberrecht: Firdes Sayilan

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -