Top-Manager Tony Bates und Tami Reller verlassen Microsoft
Kommentare

Dass im Zuge eines CEO-Wechsels die Führungspositionen neu besetzt werden, ist wohl eher die Regel als die Ausnahme, so auch nun bei Microsoft:
Wie die Plattform Re/code unter Berufung auf interne Quellen

Dass im Zuge eines CEO-Wechsels die Führungspositionen neu besetzt werden, ist wohl eher die Regel als die Ausnahme, so auch nun bei Microsoft:

Wie die Plattform Re/code unter Berufung auf interne Quellen berichtet, verlassen die bisherigen Top-Manager Tony Bates (EVP, Business Development and Evangelism) – er wurde ebenfalls als CEO-Kandidat gehandelt – und Tami Reller (EVP, Marketing) in Kürze das Unternehmen. Es wären die ersten großen Personalwechsel seit der Übernahme des Postens als CEO durch Satya Nadella am 4. Februar diesen Jahres.

Bates‘ Aufgabenbereich soll den Berichten zufolge übergangsweise von Eric Rudder (EVP, Advanced Strategy) übernommen werden; Rellers Position hingegen fällt dauerhaft an Chris Capossela (Marketing Exec), der damit in die oberste Führungsriege aufsteigt. Außerdem soll Capossela offenbar zusätzlich den Bereich Advertising von Marc Penn (EVP, Advertising and Strategy) übernehmen, der somit – je nach Lesart – zum Executive Vice President and Chief Strategy Officer befördert oder aufgrund seines verringerten Aufgabenbereichs de facto degradiert wird. Penns Position im Unternehmen stand schon zuvor zur Debatte, nicht zuletzt wegen der kontroversen Scroogled-Kampagne.

Den Berichten zufolge soll der Personalwechsel voraussichtlich kommenden Dienstag öffentlich bekannt gegeben werden.

Aufmacherbild: two hands waving welcome or farewell in front of the sky von Shutterstock / Urheberrecht: Nelosa

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -