TravisCI rüstet Node.js 0.10.0 nach
Kommentare

Wer seine Node.js-Anwendung auch in der gestern veröffentlichten Version 0.10.0 wie gewohnt mit dem Continuous-Integration-Dienst Travis CI durchchecken lassen will, der kann das ab sofort tun. Eigens

Wer seine Node.js-Anwendung auch in der gestern veröffentlichten Version 0.10.0 wie gewohnt mit dem Continuous-Integration-Dienst Travis CI durchchecken lassen will, der kann das ab sofort tun. Eigens dafür wurde bereits heute die Laufzeitumgebung Node 0.10.0 im Cloud-Service verfügbar gemacht. Um darauf zugreifen zu können, müsst Ihr lediglich folgende Zeilen in Eurer .travis.yml hinzufügen.

node_js:

  – „0.8“

  – „0.10“

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -