TypeScript 1.4 ist final
Kommentare

Knapp zwei Monate nach dem Sneak Peek in TypeScript 1.4 hat Jonathan Turner nun das finale Release veröffentlicht. Große Neuerungen sind seit dem ersten vorsichtigen Blick in die Glaskugel jedoch nicht in die aktuelle Version geflossen – so freuen sich Entwickler also über die bereits bekannten Features aus ECMAScript 6 und den Neuerungen am Type-System.

TypeScript 1.4

Die Neuerungen an TypeScript 1.4 lassen sich prinzipiell in zwei Bereiche aufgliedern. Zum einen in die Neuerungen im Type-System, zum anderen in den Support neuer ECMAScript-6-Features.

Was die künftigen Features von JavaScript angeht, können Entwickler ab sofort auf let und const zurückgreifen, mit denen sich Variablen auf einen Scope begrenzen beziehungsweise Konstanten definieren lassen.

Neu sind auch die Template-Strings, die sich vollständig zu ES3- bzw. ES5-Ausdrücken kompilieren lassen, sowie die Möglichkeit, eine ECMAScript-6-konforme Datei ausgeben zu lassen, in der mit ES-6-Features wie Klassen oder Lambdas gearbeitet werden kann. Nativ ist das mit dem aktuellen Release zwar noch nicht möglich, jedoch gibt es auf GitHub einen passenden Workaround.

Neuerungen im Type-System

Die wichtigsten Neuerungen in TypeScript 1.4 betreffen das Type-System. So bieten die Union Types beispielsweise die Möglichkeit, die Typen von Variablen und Optionen festzulegen.

Hinzu kommen Type Aliases, Type Guards, striktere Generics und vieles mehr. Die Hintergrundinformationen dazu findet man in der Sneak-Peek-Ankündigung aus dem November.

TypeScript 1.4 steht ab sofort als Modul für Visual Studio 2013, im Visual Studio 2015 CTP5, als NPM und auf GitHub zur Verfügung.

Unterdessen gibt es bereits einen interessanten Ausblick auf das kommende Release von TypeScript. Ron Buckton hat die Implementierung asynchroner Funktionen vorgeschlagen. Im Proposal auf GitHub geht er ausführlich auf alle Einzelheiten einer möglichen Umsetzung ein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -