WPF, Silverlight, Windows Phone 8 und Windows-Store-Apps

Universal-Apps: Adaptive Triggers
Kommentare

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „Universal-Apps: Windows-10-Developer-Preview-Tools-SDK“.

Mit dem neuen Windows-10-Developer-Preview-Tools-SDK kann man bereits heute erkunden, wohin die Reise mit den Universal-Apps gehen wird. Die Herausforderung dabei ist, einen Code für alle Windows-Geräte nutzen zu können. Das funktioniert mit der aktuellen Windows-8.1-Version recht gut, aber mit Windows 10 können Apps nun auch im Windows-Fenster auf dem Desktop genutzt werden. So muss die Oberfläche nicht nur auf unterschiedlichen Geräten, sondern auch für den Desktop ideal bedienbar bleiben. Darunter zählt das beliebige Verändern der Fenstergröße. Bei Windows 8.1 wird dazu auf das Resize-Event reagiert, was eine Menge Zeilen Code erfordert. Eine Alternative gibt es nur mit konstanten ViewStates für den Vollbildschirmmodus.

Adaptive Triggers

Zur Abhilfe gibt es ab Windows 10 die Adaptive Triggers, die den XAML-Komfort deutlich verbessern. Das Adaptive kommt ursprünglich aus dem klassischen Webdesign und wird dort als Adaptive Webdesign bezeichnet. Es steht dafür, dass ein fester und eigenständiger Inhalt für unterschiedliche Größen hinterlegt wird. Das Gegenstück davon wird als Responsive Webdesign bezeichnet, bei dem sich der Inhalt dynamisch zur Größe anpasst. Bei Adaptive Triggers handelt es sich um eine Mischung aus beiden Konzepten. Die Inhalte werden mittels VisualStates festgelegt und Adaptive Triggers entscheiden ab einer bestimmten Bildschirmgröße, welcher State aktiv wird. Der Code bleibt aber im Gegensatz zu den Weblösungen der gleiche; es wird also kein weiterer Sourcecode benötigt.

In Listing 1 wird anhand eines Beispiels gezeigt, wie der neue Adaptive Trigger zum Einsatz kommt. Wird die App auf eine bestimmte Größe geändert, tritt automatisch das gewünschte VisualState in Kraft. Die folgenden Trigger-Typen stellt Adaptive Trigger bereit: MinWindowWidth und MinWindowHeight.



            
    
            
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -