Update auf Windows Phone 7.5 kommt ab heute
Kommentare

Ab heute werden weltweit die ersten Updates auf Windows Phone 7.5 „Mango“ ausgeliefert. Bis spätestens Ende Oktober sollen alle Smartphones mit Windows Phone das Update erhalten haben.
Der Nutzer erhält

Ab heute werden weltweit die ersten Updates auf Windows Phone 7.5 „Mango“ ausgeliefert. Bis spätestens Ende Oktober sollen alle Smartphones mit Windows Phone das Update erhalten haben. Der Nutzer erhält dann eine Benachrichtigung auf seinem Smartphone, sobald das neue Update verfügbar ist, das dann „over the Air“ installiert werden kann. Windows Phone 7.5 soll mehr als 500 neue Funktionen bieten. 

Soziale Netzwerke werden u. a. stärker in Windows Phone eingebunden, so sind Twitter- und LinkedIn-Feeds in den Kontakte-Hub integriert. Durch eine neue Gesichtserkennungssoftware können Personen schnell auf Fotos markiert werden, um diese dann in den Netzwerken zu veröffentlichen. Darüber hinaus lassen sich nun auch Kontakte mit dazugehörigen Informationen auf der Startseite gruppieren. Informationen aus Apps können über die Live-Kacheln nun auch in Echtzeit wiedergegeben werden. 

Echtes Multitasking im engeren Sinne bietet Windows Phone „Mango“ zwar nicht, dafür können aber bis zu fünf oder sechs Programme von Drittanbietern gleichzeitig eingefroren und im Arbeitsspeicher behalten werden. Werden diese aufgerufen, geht es genau da weiter, wo die App unterbrochen wurde. Durch Push-Notifications sollen Anwendungen auch dann Informationen weitergeben können, wenn die App gar nicht läuft.  

Windows Phone 7.5 bietet mit dem mobilen IE9 einen neuen Browser, der HTML5 und Hardwarebeschleunigung unterstützt. Auch die Suchmöglichkeiten über Bing wurden erweitert. Mehrere E-Mail-Konten können nun in einem zentralen Posteingang verwaltet werden. Der Support von Speech-to-Text und Text-to-Speech ermöglicht SMS oder Chatten im Freisprechmodus.    

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -