[Update] Sicherheitsrisiko im Internet Explorer 10 durch fehlendes Flash Update
Kommentare

Im vergangenen Monat hat Adobe ein wichtiges Sicherheitsupdate für den Flash Player veröffentlicht – dieses Update gibt es für jeden modernen Browser außer den Windows-8-eigenen Internet Explorer 10.

Im vergangenen Monat hat Adobe ein wichtiges Sicherheitsupdate für den Flash Player veröffentlicht – dieses Update gibt es für jeden modernen Browser außer den Windows-8-eigenen Internet Explorer 10. Jetzt würde man normalerweise erwarten, dass Microsoft alles daran setzt, das Update so schnell wie möglich in den IE10 zu bringen, doch weit gefehlt: Erst mit der offiziellen Veröffentlichung von Windows 8 am 26. Oktober soll es kommen:

Security is of course important to us, and we are working directly with Adobe to ensure that Windows 8 customers stay secure. We will update Flash in Windows 8 via Windows Update as needed. The current version of Flash in the Windows 8 RTM build does not have the latest fix, but we will have a security update coming through Windows Update in the GA timeframe.

Das Adobe Update schließt Sicherheitslücken, die einen Systemabsturz bewirken oder einem Angreifer erlauben könnten, Kontrolle über das System zu erlangen. Adobe selbst bezeichnet es als sehr wichtig. Nutzer von Windows 7 und früheren Versionen sowie Mac-Nutzer haben es schon automatisch über ein System-Update bekommen. Nur eben die Nutzer von Windows 8 nicht.

Auch manuell kann man das Update nicht installieren, denn Microsoft hat den Flash Player direkt in den Internet Explorer 10 eingebaut, um weiterhin Plug-in-freies Surfen zu ermöglichen. Direkten Zugriff auf diesen Browser-Bestandteil hat nur Microsoft selbst. Den Nutzern bleibt also keine andere Wahl, als auf ein Update von Microsoft zu warten.

Die einzige Möglichkeit, das Sicherheitsrisiko einzudämmen, ist eine Deaktivierung des Flash Players im IE 10. Alternativ könnte man auch einfach solange einen anderen Browser benutzen.

[Update:] Nach dem großen Aufruhr um das fehlende Flash Update in der vergangenen Woche hat Microsoft nun eingelenkt und bekannt gegeben, dass dieses in Kürze verfügbar sein soll, anstatt erst mit Veröffentlichung von Windows 8 am 26. Oktober. Möglicherweise könnte es noch vor Ende der kommenden Woche via Windows Update ausgeliefert werden.

So beruhigt Yunsun Wee, Director of Microsoft Trustworthy Computing, die Nutzer des Internet Explorer 10:

In light of Adobe’s recently released security updates for its Flash Player, Microsoft is working closely with Adobe to release an update for Adobe Flash in IE10 to protect our mutual customers. This update will be available shortly. Ultimately, our goal is to make sure the Flash Player in Windows 8 is always secure and up-to-date, and to align our release schedule as closely to Adobe’s as possible.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -