Updates für PHP 5.2 und 5.3
Kommentare

Zwei größere Updates gibt es für PHP zu vermelden: PHP 5.2.14 wartet mit über 60 Bugfixes auf, PHP 5.3.3 gar mit über 100. Beiden Versionen wurden darüber hinaus zahlreiche Verbesserungen im Bereich

Zwei größere Updates gibt es für PHP zu vermelden: PHP 5.2.14 wartet mit über 60 Bugfixes auf, PHP 5.3.3 gar mit über 100. Beiden Versionen wurden darüber hinaus zahlreiche Verbesserungen im Bereich der Sicherheit spendiert.

PHP 5.2.14

Zu den Security-Fixes zählen unter anderem das Ausmerzen der Probleme mit der SplObjectStorage unserialization und das Beheben einer möglichen Memory Corruption in der Funktion substr_replace(). Eine vollständige Übersicht über alle Änderungen findet man im Changelog. Dennoch sollte man dringend eine wichtige Kleinigkeit beachten:

This release marks the end of the active support for PHP 5.2. Following this release the PHP 5.2 series will receive no further active bug maintenance. Security fixes for PHP 5.2 might be published on a case by cases basis. All users of PHP 5.2 are encouraged to upgrade to PHP 5.3.PHP Development Team, 2010

Für alle Umsteiger hat das Team übrigens einen PHP Migration Guide zusammengestellt.

PHP 5.3.3

Ein wichtiger Hinweis vorab: In PHP 5.3.3 gibt es eine Änderung, die mit der Abwärtskompatibilität mit vorherigen Versionen der 5.3.x-Serie bricht. Methods with the same name as the last element of a namespaced class name will no longer be treated as constructor. This change doesn’t affect non-namespaced classes.

Neben der Anhebung von SQLite auf Version 3.6.23.1 und dem neuen FastCGI Process Manager SAPI gibt es auch in diesem Release eine große Liste an sicherheitsrelevanten Bugfixes. Auch hierzu findet man alle Informationen im Changelog.

Beide Versionen können wie gewohnt vom Download-Bereich der PHP.net-Seite heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -