Updates für Team Foundation Service im Überblick
Kommentare

Wenn sich ein Dienst so schnell und dynamisch weiterentwickelt wie der Team Foundation Service, fällt es oft schwer, den Überblick über die einzelnen Aktualisierungen zu behalten. Aus diesem Grund hat

Wenn sich ein Dienst so schnell und dynamisch weiterentwickelt wie der Team Foundation Service, fällt es oft schwer, den Überblick über die einzelnen Aktualisierungen zu behalten. Aus diesem Grund hat Microsoft nun ein Release-Archiv ins Leben gerufen, das alle Updates seit Anfang August 2012 mitsamt ihrer neuen Features aufführt.

Der Team Foundation Service ist die Cloud-Version des TFS auf Windows Azure und seit November 2012 offiziell verfügbar. Die Kollaborationsplattform lässt sich von überall aus ansteuern, ist mit allen bekannten Tools kompatibel, und unterstützt alle Sprachen sowie Plattformen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -