Technische Unterstützung bei der Erstellung von Prototypen

Versuch macht klug!
Kommentare

In der Phase der Konzeption müssen wichtige Entscheidungen hinsichtlich des Designs getroffen werden. Grundlage dieser Entscheidungen ist meist ein mehr oder weniger detailliertes Pflichtenheft. Dennoch bleiben Spielräume, welche durch die Entwickler zu interpretieren sind. Um die Abstimmungsprozesse schnell und effektiv durchzuführen, soll ein erster Prototyp der Anwendung ohne viel Aufwand zur Verfügung stehen.

Hierzu existieren mehrere Ansätze und Möglichkeiten der Unterstützung. Zu nennen sind zum Beispiel das Programm SketchFlow, das Bestandteil von Expression Blend ist. Mit Blick auf die neue Visual-Studio-Version 2012 wird ein weiteres Hilfsmittel für ein effektives Erstellen von Prototypen unter Verwendung von Microsoft PowerPoint bereitgestellt. Dieser Artikel widmet sich der Theorie und der praktischen Umsetzung für das Erstellen von frühen Testversionen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -