Video-Guide zum neuen Windows 10 Action Center API
Kommentare

Mit Windows 10 wird Microsoft eine ganze Reihe von neuen APIs auf den Weg bringen, von denen Entwickler künftig profitieren sollen. Um ihnen den Umgang damit zu erleichtern, veröffentlicht Microsoft entsprechende Video-Guides. Eines der spannendsten und nützlichsten neuen Windows 10-APIs dürfte das Action Center API sein, mit dem vor allem auf eine verbesserte User Experience abgezielt wird.

Das Action Center ist in Ergänzung zu Windows Phones ab sofort für PCs, Laptops und Tablets verfügbar und aus User-Perspektive interessant, da sich Benachrichtigungen darüber künftig leichter verwalten lassen: Windows 10-App für die zuvor genannten Gerätetypen werden um die Fähigkeit erweitert, Benachrichtigungen innerhalb des Action Centers zu erstellen, zu aktualisieren und zu löschen.

Außerdem erhält der neue „Backround Task Trigger“ Einzug, der immer dann Laut gibt, wenn Nutzer der Anwendung Benachrichtigungen des Action Centers verpassen.

Das folgende Channel 9-Video hält die wichtigsten Details zum Action Center bereit, auch dazu, welcher Code implementiert werden muss, wenn Anwendungen Toast-Benachrichtigungen nutzen.

Aufmacherbild: martial artist in action von Shutterstock / Urheberrecht: oneinchpunch

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -