Video: Universal-Windows-Platform-UI für Windows 10
Kommentare

Entwickler, die Universal Apps für Windows 10 erstellen wollen, werden künftig nicht um die neue „Universal Windows Platform“ herum kommen. Dabei handelt es sich um eine einzige App-Plattform für alle Windows Devices, von PC über Tablets bis Phone, aber auch HoloLens.

Joe Stegman, Microsofts Group Program Manager der UI-Plattform, gibt im folgenden Channel 9-Video nähere Infos zur Plattform preis, mit der Microsofts Entwicklerteam noch immer hochauf beschäftigt zu sein scheint. Wer mehr zu Performance-Verbesserungen, Controls, Design-Richtlinien und Compiled-Bindings erfahren möchte, sollte sich das Video nicht entgehen lassen.

Übrigens: Für die Entwicklung von Windows 10 hat Microsoft 4 Universal Windows Platform Bridge Toolkits für Android, iOS klassische Windows Apps und Web Apps veröffentlicht. Alle Design-Basics zum Erstellen einer Universal-Windows-Platform-(UWP)-App finden Interessierte außerdem in diesem umfangreichen Artikel im Windows Dev Center.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -