Video: Virtual Machine Manager UR6 bringt Azure-IaaS-VM-Support
Kommentare

In der Edge Show auf Channel 9 spricht Jonobie Ford, Senior Programm Manager des Virtual-Machine-Manager-Teams bei Microsoft, über die wichtigsten Funktionen, die mit Update Rollup 6 (UR6) auf System Center 2012 – Virtual Machine Manager (VMM) ausgerollt werden.

Mit der Anwendung können Virtualisierungshosts, Netzwerke und Speicherressourcen konfiguriert und verwaltet werden, um virtuelle Maschinen und Dienste in privaten Clouds bereitzustellen.

Zwei der neuen Features seien bei Nutzern besonders nachgefragt gewesen: eines davon soll zukünftig das Azure-IaaS-Virtual-Machine-Management direkt aus der VMM-Konsole heraus ermöglichen. Beim zweiten Feature handelt es sich um einen Support in VMM-Service-Templates für Hyper-V-Virtual-Machines der Generation 2. Für alle, die den Virtual Machine Manager nutzen oder darüber nachdenken, Azure-IaaS-Virtual-Machines zu verwenden, dürfte sich also ein Blick auf das folgende Video lohnen.

Aufmacherbild: Update updating software now von Shutterstock / Urheberrecht: Dirk Ercken

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -