Vierte Preview von SQL Server 2012 SP1 erschienen
Kommentare

Zwei Monate nach der dritten Community Technology Preview von SQL Server 2012 SP1 ist nun CTP4 erschienen. Die vierte Vorschau-Version kommt erneut mit einigen neuen Features.

Eine AlwaysOn Availability

Zwei Monate nach der dritten Community Technology Preview von SQL Server 2012 SP1 ist nun CTP4 erschienen. Die vierte Vorschau-Version kommt erneut mit einigen neuen Features.

Eine AlwaysOn Availability Group kann jetzt von einer niedrigeren Version eines Windows Server Clusters auf eine höhere Version migriert werden – Service-Level-Vereinbarungen bleiben dabei intakt. Der neue Selective XML Index verbessert indes die Query Performance von XML-Daten. Nutzer von SQL Server 2012 Express bekommen erstmals Zugang zum SQL Server Management Studio – früher war das nur Premium-Kunden vorbehalten.

SQL Server 2012 SP1 CTP4 kann im Microsoft Download Center heruntergeladen und von Nutzern mit installiertem SQL Server getestet werden. Microsoft freut sich nach eigener Angabe über jegliche Art von Feedback.

Im Juli ist mit SQL Server 2012 SP1 CTP3 die erste öffentliche Community Technology Preview erschienen. Enthalten waren hauptsächlich Kompatibilitäts-Features, um BI-Funktionen in der Office und SharePoint 2013 Preview unterstützen zu können.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -